Spätsommer in meinem Garten

Spätsommer ist es in meinem Garten

Astern und Gräser geben jetzt den Ton an in den Beeten

Auch die Äpfel in meinen Garten haben nicht nur mir geschmeckt.

Im Spätsommer,wenn Gräser,Wasserdost,Eisenkraut,Fette Henne und Astern ihren Blütenhöhepunkt erreichen gefällt mir mein Garten besonders gut.Durch attraktive Gestaltung des Gartens im September gibt es vielmehr durch die tief stehende Sonne schönes Licht.Ich habe versucht den Spätsommer mit der Kamera einzufangen.

Leichtigkeit und Bewegung bringen verschiedene Gräser ins Beet.Gräser eignen sich besonders gut für Gartenbilder mit natürlicher Ausstrahlung.

Reitgras und Chinaschilf

Einheimische Rasen-Schmiele in Beeten ergibt eine natürliche Pflanzung

Afrikanisches Lampenputzergras

Zierkürbisse als herbstliche Dekoelemente und Tischdeko im Spätsommergarten

Kieswege durchziehen meinen Garten  und man kommt sich vor mittendrin ein Teil des Ganzen zu sein

Ein Sommertage auf meiner Terrasse

Olivenbaum

Unter Palmen sitzen auf der Terrasse

Dekoecke auf der Terrasse

Wasserbecken auf der Terrasse

Oleander

Die Tage sind lang, die Natur ist auf ihrem Höhepunkt - alles gedeiht und wächst. Die Luft ist mit Leben ausgefüllt. Es ist eine die Zeit der Romantik, zum Entspannen und Lebensfreude. Irgendwie scheint der Sommer nie lange genug anzudauern. Genießen wir bewußt eine Tasse Kaffee oder ein Glas Wein an einem schönen Sommertag auf der Terrasse zwischen Palmen und Oleander.

Was wäre ein Garten ohne eine Terrasse zum Genießen im Freien. Ganz mediterran wirkt meine Terrasse an einem Sommertag.

Blick auf die Terrasse

Oleander zaubert einen Hauch von Süden in den Garten auf der Terrasse.

Feigen

Oleanderblüte mit Schmetterling

Wie im Süden sitzt man  auf meiner Terrasse und genießt einen schönen Sommertage bei einem Glas Wein .

Pflanzen am Wegesrand

Oft entdecken wir beim Spazierengehen oder bei einer Wanderung eine faszinierende Pflanze oder Wildkräuter am Wegesrand

Krade eine hübsch anzusehende Pflanzen

Auch die Pflanzenwelt am Wegesrand ist bunt und vielfältig.Im April entfaltete der Löwenzahn sein gelbe Blüten auf den Wiesen und Wegesränder. Schöne Wildkräuter und Wildblumen überziehen im Spätsommer abgeerntete Felder. Ob am Strassenrand,Feldränder oder eine Wiese es gibt überall was zu entdecken.

Die große Knorpelmöhre, auch Bischofskraut genannt

Rainfarn

Gewöhnlicher Pastinak

Roter Klatsch-Mohn

Kleiner Heufalter

Wegwarte

Moschus-Malve

Wiesen-Klee

gelber Hahnenfuß

Auch Unkraut im Garten kann in einer stillen Ecke hübsch aussehen, wie Steinklee, Rotklee, Flockenblume, Korblume oder der rote Klatsch-Mohn. Auch die Ackerwucherblume ist eine schöne Wildblume mit ihren leuchtende gelbe Strahlenblüten.

Kornblume im Getreidefeld

Bunte Mohnwiese

Mein Sommergarten Juli 2018

Mein Sommergarten ist naturnah gestaltete und bepflanzt worden. Auf gestalterische Extravaganzen habe ich bewusst verzichtet. Im Garten kann man die Schönheit der Natur erleben und genießen. In meinen Sommergarten blühen zur Zeit Eisenkraut, Phlox, Sonnenauge, Salbei, Duftnesseln, Wiesenknöterich und viele verschiedene Taglilien. Gräser und Funkie ergänzen das Ganze. Jedes Jahr gibt es in den Beeten ein paar Lücken, die ich mit einjährigen Sommerblumen und Gräsern fülle. Ich achtete immer dabei auf die Blütezeit und Wuchscharakter der Pflanzen. Eine einfache Kombination mit wenig verschiedenen Pflanzenarten verringert auch den Pflegeaufwand im Garten. Mit Pflanzen kann man in Form und Farbe sein persönliche Bild von einem Garten malen.

 

Mein Sommergarten biete viele schöne und pflegeleichte Pflanzen.Im Garten kann ich Entspannen und den Alltag vergessen.

Ein leises Glockengeläut im Garten

Gespornt oder gefüllt Akeleien in meinen Garten

Akeleien gehören zu den Hahnenfußgewächsen. Im Mittelalter wurden die Pflanzen als Heilmittel verwendet. In meinem Garten verbreiten sich die Akeleien durch Selbstaussaat. Es entstehen neue Farbvarianten, keine Blüte gleicht der anderen. Die Fähigkeit, selbst in der kleinsten Ritze Fuß zu fassen und heranzuwachsen, macht sie zu Überlebenskünstlern, die an immer neuen Stellen im Garten auftauchen.

 

<p>

</p>

Blütenkugeln im Garten

Allium "Mount Everest" ein weißer Zierlauch

Allium "Aflatunense Purple Sensation"

Die verschiedenen Allium-Sorten fügen sich gut in natürliche Pflanzung ein.

In meinem Garten darf Zierlauch auch nicht fehlen.Bei Regen wirken die Farben der Zierlauchsorten fast zwei Nuancen dunkeler.Das Sortiment um die verschiedenen Zierlaucharten ist in den letzten Jahren immer umfangreicher geworden.